Samstag, 10. Dezember 2016

[Buchrezension] M.L. Busch - SECRET SUITS - Verrat in New York

SECRET SUITS - Verrat in New York
-Taschenbuch-

Inhalt:
Nikki arbeitet nackt. Das wenige Geld, das sie als Aktmodell verdient, reicht gerade für ihr Kunststudium und das kleine Zimmer, in dem sie zur Untermiete wohnt. Garvin Lane, ihr Vermieter und angesehener New Yorker Anwalt, ist ebenso attraktiv wie vermögend. Leider hat dieser Griesgram nichts Besseres zu tun, als ihr das Leben schwer zu machen und ihre Gefühle durcheinanderzuwirbeln. Als Garvin Lane von der Polizei verhaftet wird, ergreift Nikki die Initiative, holt Garvin aus dem Gefängnis und gerät damit in eine Verstrickung illegaler Machenschaften. Für Nikki wird es lebensgefährlich, als ein Mordanschlag auf Garvin fehlschlägt. Warum wollen die Auftragskiller den smarten Anwalt tot sehen? Nikki bemüht sich eine Erklärung zu finden. Ein schlechter Zeitpunkt um sich Hals über Kopf zu verlieben...

Meine Meinung:
Dieses Buch ist lang lange auf meinem Sub, da ich aber nun die Info bekommen habe, dass bald eine Fortsetzung kommt, musste ich es natürlich lesen, ich will ja schließlich vorbereitet sein.

Nikki ist ja mal ein Schatz, mit ihrer doch ein wenig verpeilten Art, muss man sie einfach mögen und sie ins Herz schließen. Ich habe mich auf jeden Fall gleich mit ihr angefreundet, auch, wenn sie nicht ganz einen "normalen" Job hat, denn Aktodell ist nicht so typisch.

Garvin... puh... Ja... Nicht ganz so einfach. Hier hab ich lange gebraucht, um mal ein Bild zu bekommen. Denn irgendwie klingt er am Anfang schon sehr wie ein Nerd. Aber ich möchte nicht zu viel verraten, das wäre nicht so toll :)

Mir gefällt der Aufbau des Buches wahnsinnig gut. Nach jeder Seite ist man sich wieder nicht sicher, wie es weiter geht. Immer wieder kommen Wendungen, die man so nicht erwartet hätte. Aber genau das macht ein gutes Buch aus, damit man es nicht immer wieder weg legt.

Den Schreibstil von M.L. Busch habe ich ja schon oft genug gelobt, bitte in meinen anderen Rezensionen nachlesen.

Nur eins noch... Wieso kann ich nie so einen Vermieter finden??? ;)

Fazit:
Muss man einfach lesen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen