Sonntag, 17. April 2016

[Buchrezension] Christine Bendik und Katie Schweitzer - Raben vergessen nicht

Raben vergessen nicht-ebook-

Inhalt:
Seine Gestalt hob sich wie ein Scherenschnitt vor dem schwarzgelben Hintergrund ab. Mit einer Hand hielt er sich am Mastgestänge fest, mit der anderen Hand winkte er, drehte sich zu unserer Erleichterung um und schien absteigen zu wollen. Plötzlich waren sie da, die schwarzen Vögel. Der Geschichtenband „Raben vergessen nicht“ spannt einen Bogen von Krimi und Thrill bis Romantik und entführt den Leser auf eine spannende Reise in die Welt menschlicher Abgründe. Zwischen Frankfurt und Afrika ringen in den fünfzehn Storys – wie im richtigen Leben – Menschen um Liebe, Freundschaft und Glück.

Meine Meinung:
Kurzgeschichten sind eigentlich so gar nicht meine Baustelle, aber basierend auf eine Bitte, hab ich mich der Herausforderung gestellt und dieses Buch in die Hand genommen.

Hier haben wir es mit 15 Geschichten von Christine Bendik und Katie Schweitzer zu tun. Christine Bendik kannte ich schon von zwei anderen Büchern, weshalb ich schon ungefähr wusste, worauf ich mich einlasse.

Schwarzer Humor, das ist es, was wir hier vorfinden. Teilweise sind die Geschichten so gut geschrieben, dass man Gänsehaut bekommt. Man fühlt sich, als wäre man live dabei, wobei man das eigentlich gar nicht sein möchte, so skuril und teilweise schrecklich sind die Situationen.

Aber genau das macht dieses Buch aus. Man fühlt sich trotz "schlimmer" Geschichten wohl, der Schreibstil ist wirklich gut gelungen und die Enden der Geschichten absolut nicht vorhersehbar.

Ich habe mich definitiv gut unterhalten gefühlt. Meine Einstellung zu Kurzgeschichten konnte definitiv ein wenig geändert werden, wobei ich auch in Zukunft wohl eher nicht "selbstständig" auf eine Sammlung dieser Art zugehen werde. Es war auf jeden Fall eine nette Erfahrung mit gutem Unterhaltungswet.

Fazit:
Wer Kurzgeschichten mag, ist hier gut aufgehoben. Auch Gegner sollten das Experiment wagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen