Montag, 28. September 2015

[Buchrezension] M.L. Busch - High Skills

HIGH SKILLS - Liebe, Mut & ein erster Kuss-ebook-

Inhalt:
HIGH SKILLS nennen sich die hochbegabten Teenager, die in Wales die Bestmore Academy besuchen. Julian ist neu auf der Schule für Genies und wird von Foxy, einer eher unscheinbaren Schülerin, in die Schuletikette eingeführt. Hier ist vieles anders, als Julian es gewohnt ist. Die Ang
st vorm Nachsitzen lastet schwer auf allen. Als seine Mitschüler mit leichten Verletzungen zum Unterricht erscheinen und sogar Foxy von den Folgen des Nachsitzens nicht verschont bleibt, beginnt Julian zu zweifeln. Mit den Freunden aus seiner Clique fängt er an nachzuforschen. Leider ist die angesehene Academy genauso verwerflich wie charakterlos und hinter all der hübschen Fassade verbirgt sich ein gut gehütetes Geheimnis, das alle schockieren wird. „Ein spannender Young Adult - Thriller über eine Schule mit Elite-Label.“

Meine Meinung:
Ich habe mich wahnsinnig gefreut zu erfahren, wie es Julian denn so ergeht auf der Hochbegabtenschule. Schon in der Glücklich-Trilogie hat er mir sehr gut gefallen. Auch, wenn er immer wieder mal etwas ausfrisst, ist er doch ein toller Sohn, der nichts auf sein Mum kommen lässt. Diese Gefühl gibt er mir auch auf dem Internat. Egal, mit wem er sich gut versteht, er lässt diese nicht allein, auch nicht, wenn er damit in Schwierigkeiten gerät.

Wie immer habe ich mich sehr gut aufgehoben gefüllt mit diesem Buch. M.L. Busch weiß einfach, wie sie Leser begeistern kann. Der Schreibstil fesselt einen und lässt einen in eine andere Welt eintauchen. Wenn man die Glücklich-Trilogie kennt, weiß man schon, was auf einen zukommt, doch dieses Buch ist noch einmal ganz anders, sonst wäre es ja auch kein Young Adult.

Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen und freue mich schon auf weiter Abenteuer mit Julian und den High Skills.

Fazit:
Unbedingt lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen