Freitag, 31. Oktober 2014

[Buchrezension] Nicole Böhm - Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen

Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen-ebook-

Inhalt:
Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt?

Meine Meinung:
Das ist nun schon der zweite Teil aus der M.O.R.D.s.-Reihe und ich muss sagen, dass dieser dem ersten in nichts nachsteht. Man merkt gar nicht, dass verschiedene Personen an den Büchern arbeiten und das finde ich irgendwie toll. Man hat sich doch schon an einen bestimmten Schreibstil gewohnt und möchte diesen eigentlich nicht missen.

Aber nicht nur der Schreibstil ist toll, auch finde ich den Aufbau der Geschichte super, so dass die Spannung komplett erhalten bleibt, die Personen wie von Anfang an sympathisch und vor allem, und das ist wichtig, weiß man gar nicht, was als nächstes passiert. Die Freunde wachsen immer mehr zusammen und zeigen, dass der Zusammenhalt wahnsinnig wichtig ist. Einmal mehr eine tolle Erkenntnis.

Für Jugendliche auf jeden Fall eine tolle Geschichte um das Lesen für sich zu entdecken. Kann mir vorstellen, dass diese Reihe einige begeisterte Leser finden wird. Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Band lesen zu dürfen.

Das finde ich auch das spannende an einer Reihe, die Wartezeit zieht sich ewig lang, wenn man das Buch aber erst in Händen hält, muss man es einfach lesen, ohne es aus der Hand zu nehmen. Hat natürlich auch einen negativen Beigeschmack, dass die Wartezeit zur Fortsetzung umso länger wird.

Fazit:
Klasse Fortsetzung, ich will auf jeden Fall mehr. 


5 von 5 Katzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen